Studieninfotag der HFU

Lerne die Hochschule kennen. Was kann ich an der HFU studieren? Welches Fach passt zu mir? Wie bewerbe ich mich? Die HFU bietet dir ein vielfältiges digitales Programm zur Studieninformation. Dieses Jahr vermitteln dir Online-Vorlesungen Einblicke in einzelne Studienfächer, Studienaufbau, Perspektiven und Berufschancen sowie Bewerbung und Zulassung. Alle Interessierten können teilnehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wann? 18. November 2020

Wo? Wir nutzen für unsere Online-Veranstaltungen das Tool „Alfaview“. Downloadlink und „How to“: Howto Alfaview einrichten.

14:00 -15:00 Uhr: Live-Chat Informatik

Infoveranstaltung und Studienberatung zu den Studiengängen Allgemeine Informatik und IT-Produktmanagement: Lass dir von Studentinnen und Studenten berichten, wie es im Studium zugeht und wie das Studentenleben aussieht. Frage die Studiendekane alles was dich zu den Studieninhalten interessiert. Oder löchere das Beraterteam um Cornelia Kellermann zu allen Fragen rund um den Studieneinsteig und Studiensupport an der Faultät Informatik.

Wo? Online-Raum IN-16: Zugang zum virtuellen Raum mit Alphaview (>>>Bitte vorab „Alfaview“ einrichten)

15:30 – 16:00 Uhr: Live-Schnuppervorlesungen

15:30 Uhr: Schnuppervorlesung „Auffällig wie zufällig“

mit Professor Dr. Olaf Neiße, Professor für Mathematik und Codierung
In unseren Alltagsleben gehen wir davon aus, dass gewisse Situation oder Zustände (zum Beispiel beim Würfeln) zufällig entstehen, also unvorhersagbar und statistisch unauffällig sind.
Genau die Ergebnisse solcher Prozesse spielen bei manchen technischen Aufgabenstellungen eine entscheidende Rolle, etwa in Computerspielen oder bei der Verschlüsselung von Daten.
Wir beleuchten hier die Frage, wie man Werte hinsichtlich „Zufälligkeit“ untersuchen kann und welche (Un-)Auffälligkeiten es dabei geben kann.  Agenda:

1. Was sind Zufallswerte (Ziffern, Zahlen, Bytes, Bits)?
2. Wozu braucht man Zufallswerte?
3. Waran erkennt man, dass Werte wie zufällig aussehen?
4. Wie erzeugt man „brauchbare“ Wiezufälligwerte?

Wo? Online-Raum IN-16: Zugang zum virtuellen Raum mit Alphaview (>>>Bitte vorab „Alfaview“ einrichten)

16:15 Uhr Schnuppervorlesung „Die do-it-yourself-Drohne“ (Prof. Dr. Harald Gläser)

mit Dr. Harald Gläser, Professor für Informatik
Wie kann man eine Drohne auch außerhalb der Reichweite einer Funk – Fernbedienung steuern? Gelingt es, eine Drohne von Freiburg nach Furtwangen zu steuern? Kann dafür das Mobilfunknetz genutzt werden? Reicht die Bandbreite und Bedeckungsgrad der aktuellen Mobilfunkstandards aus? (Ende 16:30 Uhr)
Wo? Online-Raum IN-16: Zugang zum virtuellen Raum mit Alphaview (>>>Bitte vorab „Alfaview“ einrichten)

 

Noch mehr digitale Einblicke:

  • Smart Home Labor der Fakultät Informatik
    Informatik Studium an der Hochschule Furtwangen. Im Smart Home Labor geht es um die Technologien der Zukunft. Digitalisierung zum Anfassen.
  • Workshop Hack2Improve
    Das Furtwanger Hacking Event – Hacken für den guten Zweck!! Auf dem 7. Hack2Improve der Fakultät Informatik verbessern Studierende ihr Können, um Sicherheitslücken in unseren alltäglichen elektronischen Systemen zu entdecken und zu verbessern. Von der Manipulation von Webapplikationen, bis hin zum Tresorknacken. Hier kommt jeder angehende „White-Hat“ auf seine Kosten.
>>> Weitere Informationen zum landesweiten Studieninfotag